SAR-Wert (Spezifische Absorptionsrate)

SAR ist die Abkürzung für Spezifische Absorptionsrate; Einheit: W/kg oder \mathrm{m}^2 \mathrm{s}^{-3}. Sie ist die physikalische Größe und das Maß für die Absorption von elektromagnetischen Feldern z. B. in einem Material (vgl. Dielektrische Erwärmung), einem Lebensmittel (z. B. bei dessen Zubereitung oder Trocknung mittels elektromagnetischer Wellen, siehe Mikrowelle) oder auch in lebendem biologischem Gewebe hinsichtlich dessen Verträglichkeit gegenüber elektrischen Wechselfeldern. Die Absorption elektromagnetischer Feldenergie in einem Körper führt stets ausschließlich zu dessen Erwärmung. Der Abschnitt Verwendung dieses Artikels befasst sich mit der unbeabsichtigten Auswirkung technischer elektromagnetischer Felder auf den Menschen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Spezifische_Absorptionsrate

Der SAR-Wert differiert manchmal bis zu dem 10-fachem

Wenn es denn ein Smartphone sein muss, nehmen Sie eines mit niedrigem SAR-Wert. Die Werte sind stark different. So strahlt ein Nokia Lumia 900 über zehnmal höher (SAR: 1,49 W/Kg) als ein Samsung Galaxy S4 Zoom (SAR: 0,14 W/kg). Auch das Apple iPhone 5 (64GB) gehört zu den Starkstrahlern (SAR: 0,90 W/kg).


Weitere SAR-Werte finden Sie hier

http://www.handywerte.de